Sanlight S4W 140 Watt LED Panel Erfahrungen & ausführlicher Test

Weedness
2017-10-09 08:50:00 / Cannabis LED Panels / Kommentare 0
Sanlight S4W 140 Watt LED Panel Erfahrungen & ausführlicher Test - Sanlight S4W 140 Watt LED Panel Erfahrungen & ausführlicher Test

Die Sanlight S4W Grow ist ein ausschließlich in Europa produziertes LED Modul für die Pflanzenzucht im Indoorbereich. Sehr gut Verwenden lässt es sich für den Cannabis Anbau. Das kleine Start-Up Unternehmen hat damit genau den Nerv der Zeit getroffen. Keine Frage die Sanlight LED Technik ist auf dem Vormarsch und viele wünschen sich eine Leistungsstarke LED Armatur.

Haben dabei, aber oft angst dass der Ertrag darunter leidet. Durch das extrem gute Farbspektrum lässt sich bei kleinen Anbauflächen sogar eine Ertragssteigerung beobachten. Empfehlenswert sind diese Module bis zu einer mittelgroßen Anbaufläche von 1 m². Natürlich kann man auch bei großen Anbauflächen die Sanlight S4W 140 Watt testen, aber der hohe Preis schreckt viele ab.Um einen kleine Eindruck von dem Produkt zu bekommen habe ich ein Unboxing Video auf unserem YouTube Channel veröffentlicht.

Vorteile Sanlight S4W LED Panel gegenüber Natriumdampflampen in einem Cannabis Anbau

Es überzeugt durch Umwelt Freundlichkeit und einen fast wartungsfreien betriebe. Zudem ist es gegenüber einer konventionellen Natriumdampflampe extrem Energie effizient. Ein weiterer Vorteil ist das es, sowohl für die Blüte als auch zur Anzucht verwendet werden kann.

Der große plus Punkt gegenüber einem normalen LED Panel ist die Module Bauweise. Dadurch kann man sein bestehendes Equipment leicht erweitern und die Erträge steigern. Zusätzlich wird eine bessere Ausleuchtung erreicht, indem man die einzelnen S4W Module viel besser anordnen kann.

In der LED Technik für Cannabis Anbau steht diese Pflanzenlampen unangefochten auf Platz eins und steht einer NDL in nichts nach. Einzig allein das Preis/Leistung Verhältnis lässt zu wünschen übrig, aber das sollte für investierte Grower uninteressant sein. Der Preis wird damit gerechtfertigt, dass nur extrem hochwertige Komponenten verbaut sind. Es werden hauptsächlich teure Osram Dioden und Vorschaltgeräte verwendet.

Mit gerade mal 8 Modulen können sie eine 400 W Natriumdampflampe ersetzen. Das spart etwa 50 % der Energie ein ohne Ertragsverschlechterung. Oft ist der Strom im Indooranbau der limitierende Faktor, aber mit den S4W kann man sein bestehendes Equipment nochmals erweitern.

Zusätzlich hat die LED Technik einen weiteren Vorteil gegenüber der alten NDL Lampen. Das Aufspüren durch Wärmebildkameras ist mit dem Modul unmöglich, weil die Wärmesignatur anders als bei einer NDL keine Rückschlüsse auf einen Cannabis Anbau zulässt.

Welche Nachteile entstehen durch ein LED Panel?

Meiner Meinung nach gibt es nur wenige Nachteile an den neuen S4W Modulen. Der größte negative Punkt ist sicherlich der hohe Preis. Ein einziges Modul mit 140 Watt kostet mindestens 500 Euro bei renommierten Online Shops aus Österreich. Zudem sollte in einem Keller, der sehr kalt ist und man zusätzlich Heizen müsste, lieber eine NDL verwendet werden.

Durch das Heizen verliert man den Vorteil der Energie Effizienz. Eine Natriumdampflampe hat rund 90 % mehr Abwärme als die LED Technik und bietet sich speziell bei Kalten räumen weiterhin gut an. Es ist immer die Frage was man genau für Voraussetzung im Growroom vorfindet.

Welche stärken hat das S4W LED Panel?

Durch die sehr geringe Wärmeentwicklung lässt sich auch auf kleinsten Raum anbauen wie zum Beispiel ein altes PC Gehäuse oder eine kleine Holz Box. Da es auf so kleinen Anbauflächen oft zu Temperaturen Problemen kommt sind die Module optimal für solche Bedürfnisse ausgelegt. Oftmals passt nicht mal die gewünschte Lampe und Reflektor in den Growschrank. Damit auch sehr kleine Projekte Realisiert werden können bieten sich die S4W wunderbar an.

Aber auch die passive Kühlung hat einige Vorteile wie zum Beispiel den geräuschlosen Betrieb. Unangenehme Nebengeräusche vom Vorschaltgerät entfallen hiermit. Deswegen sind die Module für ein guten „Stealth Grow“ unumgänglich. Ein ausführlicher Grow Bericht der 140 Watt Module folgt noch auf unserem Channel und hier auf der Website.

Sanlight S4W 140 Watt LED Panel


News