Plagron Dünger Schema Teil 1 – Die perfekte Menge an Nährstoffen

Weedness
2019-11-21 12:13:00 / Cannabis Anbau Cannabis Dünger / Kommentare 0
Plagron Dünger Schema Teil 1 – Die perfekte Menge an Nährstoffen - Plagron Dünger Schema Teil 1 – Die perfekte Menge an Nährstoffen

Die Plagron Dünger Produkte erfreuen sich schon sehr lange einer extrem hohen Beliebtheit. Um dem gerecht zu werden habe ich eine zwei-teilige Serie über die Produkte geschrieben. Hier erkläre ich wie man welchen Plagron Dünger richtig einsetzt. Dabei beziehen wir uns immer auf das Plagron Düngeschema das euch eine hilfe sein soll im Jungle des Anbauens.

Plagron Dünger Terra Bloom

Der hochkonzentrierte Bio-Komplettdünger TERRA Bloom von Plagron ist ein hochwertiger-mineralischer Dünger, der für jede Bodenart sowie Bewässerungssysteme geeignet ist. Durch die Zusammensetzung wie Kalium (Mineral für die Wasseraufnahme), Ammonium-Nitrat (Stickstoff- & Magnesiumlieferant) und Phosphorsäure (Bildung von Eiweißstoffen) sorgt es für das optimale Wachstum der Blüten und rundet den Geschmack ab.

Der Terra Bloom Dünger erhöht die Vitalität und Widerstandsfähigkeit der Pflanzen. Die Bestandteile des Düngers werden von der Pflanze direkt durch das Gießwasser aufgenommen und beugen so auch Mangelerscheinungen, Krankheiten und Stress vor.  Unter all den Gesichtspunkten ist klar, dass der Dünger auch den  eigenen Ertrag massiv steigern kann.

Fühlen die Pflanzen sich wohl und sind rundum mit einem Dünger Komplettset umsorgt, gibt es zum Schluss einen größeren Ertrag. Der Dünger wird erst ab der dritten Woche mit dem normalen Gießwasser verabreicht. Dabei können unter anderem auch andere wichtige Nährstoffe beigesetzt werden.

Vor Gebrauch wird der Dünger immer gut geschüttelt, um Rückstände auf dem Flaschenboden unterzumischen. 5ml Plagron Terra Bloom in 1 Liter Wasser geben (1/200). Die Pflanzen erhalten den Dünger bis einschließlich der zehnten Wochen. Danach wird bis zur Ernte nur mit Wasser gegossen.

Wachstumsdünger Terra Grow

Auch hier ist der mineralische Powerdünger von Plagron Terra Grow eine gute Ergänzung in der Wachstumsphase. Durch hochwertige Zusatzstoffe wie Kaliumnitrat oder Phosphorsäure, sind Nährstoffe für die Pflanze schneller verfügbar. Der Plagron Terra Grow Dünger bekämpft Mangelerscheinungen, Krankheiten und lindert Stresssymptome der Pflanzen.

Auch für die Blüten ist der Dünger eine wahrer Energielieferant. Durch die Zugabe des Flüssigdüngers wird ein optimaler Furchansatz garantiert und die Blüten haben am Ende ein besseres Aroma. Der Dünger kann mit anderen Plagron Bio-Zusatzstoffen kombiniert werden.

Der Dünger wird ausschließlich in der Wachstumsphase mit dem normalen Gießwasser angewendet und ist speziell für die Anzucht auf Erde geeignet. Hierzu können auch weitere Zusatzstoffen von Plagron hinzugefügt werden. 5 ml Terra Grow Dünger auf 1 Liter Wasser.

Plagron Coco A+B

Der hochkonzentrierte Zweikomponentendünger Plagron Pflanzendünger COCO A+B auf Kokosbasis wird jederzeit während der Wachstums- und Blütephase dem Gießwasser beigegeben. Durch die einfach Anwendung und Dosierung ermöglicht es den Pflanzen die Nährstoffe wie Kalzium, Magnesium, Kalium und Stickstoff optimal aufzunehmen und diese zu verteilen.

Der Plagron Cocos Dünger stärkt die Wurzelbildung und versorgt die Anzucht mit allen benötigten Nährstoffen für eine reiche Ernte. Der Dünger dient ausschließlich bei der Anzucht auf Kokossubstraten und bietet extra leicht absorbierbar Nährstoffe. Hierzu wird ebenfalls jeweils maximal 4ml Plagron Coco A+B auf 1 Liter Wasser gegeben. Der Flüssigdünger wird bei jedem Gießen angewendet.

Plagron Hydro A+B

Der Plagron Hydro A+B Dünger unterstütz die Pflanzen mit allen notwendigen Grundnährstoffen und das auch unter ungünstigen Bedingungen. Der Dünger ist nur für die Anwendung bei Hydrokulturen anzuwenden. Durch den hochkonzentrierten Zweikomponentendünger lässt sich der ph-Bereich und der Nährstoffgehalt optimal steuern.

Durch hochwertige Spurenelemente eignet sich der Hydro Dünger besonders für alle Hydro-Substratarten. Der Flüssigdünger wird mit dem normalen Gießwasser beigegeben. Hierzu jeweils 1,6ml Plagron Hydro A und Hydro B auf 1 Liter Wasser gegossen. Die beiden Dünger sollte unbedingt immer in Kombination dosiert werden. So garantiert Plagron Hydro die optimale Zusammensetzung aus Nährstoffen.

Plagron PK 13/14 Anwendung

Der Bio-Flüssigdünger Plagron PK13/14 sorgt durch den Schnellbooster zu einer ertragsreichen Blütenzeit. Durch die Zugabe einer Extraportion Phosphor und Kalium wird das Immunsystem der Pflanzen zusätzlich gestärkt, sodass diese bei der Blütezeit einen schnelleren Nährstofftransport begünstigen.

Der Dünger wird erst ab der vierten Woche bis zur letzten Woche vor der Ernte dem üblichen Gießwasser beigegeben. Hierzu wird maximal 2ml Plagron PK13/14 auf 1 Liter Wasser gegossen. Da der Plagron PK Dünger sehr hoch konzentriert ist, empfiehlt es sich die Dosierung langsam zu erhöhen. Je nach Empfinden der Pflanzen könnte hier eine Überdüngung zu Schäden führen.

Plagron Power Roots

Der Plagron Power Roots ist ein Komplettdünger auf Algen- und Pflanzenbasis, um Stecklingen die optimalen Anzuchtverhältnisse zu bieten. Es fördert durch die natürlichen Inhaltsstoffe eine gesunde und rasche Wurzelentwicklung und bildet somit ein kräftiges Wurzelsystem aus. Die Pflanze wird dadurch optimal mit Nährstoffen versorgt und geht gestärkt und kräftig in die Wachstumsphase über.

Der Flüssigdünger wird erst ab dem Zeitpunkt dem Gießwasser beigefügt, wenn die ersten Wurzeln sichtbar werden. Beim Angießen wird eine Menge von 1 ml Plagron Power Roots in 1 Liter Wasser empfohlen. Der Bedarf der Pflanze sollte nach ca. 30 Tagen gedeckt sein.

Plagron Dünger Schema Teil 1


News