Cannabis Schimmel beim Trocknen – Tipps zum verhindern & vorbeugen

Weedness
2017-10-11 12:01:00 / Cannabis Weiterverarbeitung Cannabis Trocknen / Kommentare 0
Cannabis Schimmel beim Trocknen – Tipps zum verhindern & vorbeugen - Cannabis Schimmel beim Trocknen – Tipps zum verhindern & vorbeugen

Jeder Züchter hatte schonmal mit Cannabis Schimmel beim Trocknen oder in der Endphase der Blüte zu tun. Deswegen schreibe ich heute ein Artikel um Schimmel Probleme Vorbeugen und sogar verhindern zu können.

Denn nichts ist ärgerlicher, als dicker fetter Schimmel, dabei ist es so leicht Präventive Maßnahmen zu ergreifen. Schimmel kann, aber nicht nur in der Blüte oder beim Trocknen entstehen, sondern auch direkt in der Wachstumsphase am Stamm.

Cannabis Schimmel beim Trocknen

Speziell beim Trocknen können Schimmel Probleme auftreten. Besonders Outdoor Ernten sind davon betroffen, denn die Feuchtigkeit ist gerade im Außenbereich viel höher in den Blüten. Meistens Regnet es auch zu der Erntezeit, was die Wahrscheinlichkeit noch weiter erhöht. Im Indoor Anbau, sind in der Regel bessere Bedingungen für das Trocknen.

Das sowieso schon Trockene Klima im Innenanbau wirkt dem Cannabis Schimmel beim Trocknen entgegen. Probleme treten auch auf, wenn große mengen geerntet werden, weil dann meistens der nötige Platz fehlt. Das ist in der Regel beim Outdoor Anbau der Fall. Zusätzlich erhöhen die ganzen Buds noch die relative Luftfeuchtigkeit.

Am besten stellt man in den ersten Tagen bei fetten Ernten einen kleinen Elektrisch betrieben Heizofen auf. Alternativ kann man einen Raum mit einer großen Heizung wählen, um die Luftfeuchtigkeit zu senken.

Ganz einfach Cannabis Schimmel entfernen

Nun gut, aber was ist wenn es schon zu spät ist und einige Teile der Pflanze schon angefangen haben zu Schimmeln. Wenn Cannabis Schimmel beim Trocknen entstanden ist, dann kann man zuerst einmal versuchen alle betroffenen stellen großzügig wegzuschneiden. Seien sie dabei nicht zimperlich, denn durch das wegschneiden, können unter um ständen andere Teile vor dem sicheren Tot bewahrt werden.

Das Rauchen von Schimmel ist extrem Schädlich, deswegen sollte sehr sauber gearbeitet werden. Ist mehr als die Hälfte einer einzelnen Bud befallen, kann man sich getrost die Arbeit sparen. Denn in den meisten fällen, sind die Schimmelsporen schon überall verteilt und die Blüte ist nicht mehr Rauchbar. Kleine Stellen kann man problemlos entfernen und ganz normal Trocknen.

Tipps & Tricks um Schimmel erkennen zu können

In der anfangs Phase ist Cannabis Schimmel beim Trocknen, extrem schwer zu finden. Meistens entdeckt man die weißen stellen erst wenn es schon zu spät ist. Gerade bei frisch geerntetem Cannabis, sollte man täglich Stichproben artig kontrollieren. Zur Hilfe kann man ein Hygrometer mit in den Trocknungsraum hängen, um immer zu wissen, wie hoch die Luftfeuchtigkeit ist.

Bei kritischen Werten muss man für Abhilfe sorgen. Typisch für Cannabis Schimmel beim Trocknen, ist der weiße auffällige Pelz. Auch Anfänger können schon im mittleren Schimmel Stadium, ohne große Probleme die Gefahr erkennen. Ist man sich nicht sicher, dann nimmt man ein Taschenmikroskop hinzu.

Cannabis Schimmel in der Blüte vorbeugen

Gerade in der Blüte, kann es öfter vorkommen, dass die großen harz besetzten main Buds anfangen zu Schimmeln. Das liegt zum einen daran, dass in großen Blüten viel mehr Wasser gespeichert wird. Umso mehr Feuchtigkeit, desto höher ist die Schimmel Gefahr.

Auch ist die Gefahr bei Sorten die lange Blütenhasen haben, stark erhöht. In der Regel bilden diese nämlich insgesamt größere Blüten. Das führt dann zu stärkeren Wassereinlagerungen und erhöht die Chance von Schimmel. Mit dem Fortschritt der Blütephase mehren sich auch die Schimmel fälle.

Sorgen Sie deshalb, gerade am Ende für eine ausreichende Luftzirkulation im Growroom. Zusätzlich kann man die Luftfeuchtigkeit versuchen so gering wie möglich zu halten. Dafür kann man am besten einen Luftentfeuchter verwenden, der überschüssiges Wasser aus der Luft Filtert.

Kann man Cannabis Schimmel Rauchen?

Es ist absolut nicht zu empfehlen angegammeltes oder Schimmliges Gras zu rauchen. Schimmel kann, gerade wenn man es Raucht, extreme Gesundheitliche Folgen haben. Es kann die Atemwege irreparable schädigen und Chronische Krankheiten hervorrufen.

Was genau für Stoffe freigesetzt werden ist bis heute nicht so recht klar. Wenn man Schimmel an Knospen erkennt, sollte man unbedingt die Finger davon lassen.

Tipps um Cannabis Schimmel vermeiden zu können

Natürlich kann man Schimmel verhindern und präventive Maßnahmen zum Vorbeugen ergreifen. Cannabis Schimmel beim Trocknen, kann man mit genügend Luftzirkulation und Wärme entgegenwirken. Auch eine gute offene Lagerung beim Trocknen verhindern das Knospen anfangen zu Schimmeln.

Versuchen Sie ein Trocknungsnetz zu installieren, sodass die Buds von allen Seiten Luft bekommen. Sollte man kein Netz zur Verfügung haben, dann ist ein Ausbreiten auf Zeitung auch ausreichend. Dann muss, aber jeden Tag die Frische Ernte gewendet werden, um Schimmel zu verhindern.

Im Indoor Anbau kommt es eher selten vor, dass man Probleme bei der Trocknung hat. Der Outdoor Anbau in Deutschland, bietet da schon größere Herausforderungen, weil es gerade zur Erntezeit gerne mal stark Regnet.

Dadurch saugen sich die ohnehin schon prallen Buds noch zusätzlich mit Wasser voll. Cannabis Schimmel beim Trocknen, ist dann schon vorprogrammiert und man sollte vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Cannabis Schimmel am Stamm

Oft kommt es auch im Outdoor Anbau vor, dass die Pflanzen sogenannte Stammfäule bekommen. Das merkt man daran wenn, einige Triebe absterben und dabei braune stellen aufweisen. Stammfäule ist kein gewöhnlicher Schimmel und kann im Frühstadium sehr gut mit einer Tinktur behandelt werden.

Meistens wird zur Behandlung eine Kupferlösung verwendet, die man in jedem handelsüblichen Baumarkt findet. Die Lösung ist speziell für Stammfäule entwickelt und findet man im Gartenbereiche beziehungsweise im Internet. Die betroffenen stellen, müssen dann nur noch großzügig mit dem Kupfersulfat behandelt werden.

Cannabis Schimmel beim Trocknen


News