Cannabis CBD Gel - Hilft das Sportlern gegen beanspruchte Muskeln?

Weedness
2021-01-03 11:00:00 / Cannabis Medizinisch / Kommentare 0
Cannabis CBD Gel - Hilft das Sportlern gegen beanspruchte Muskeln? - Cannabis CBD Gel - Hilft das Sportlern gegen beanspruchte Muskeln?

Die Cannabispflanze rückt immer näher in den Fokus der Medizin. Ganz besonders der Wirkstoff CBD, eignet sich bestens zur medizinischen Anwendung. Wissenschaftler sind begeistert von der heilenden Wirkung der brandneuen CBD Creme. Das CBD Gel ist für die Anwendung auf der Haut konzipiert. Besonders für schmerz geplagte Patienten mit Knochen und Muskel problemen eignet sich die Creme.

Cannabis CBD Gel Rubaxx

Die Creme hat ein CBD Wirkstoffgehalt von 10 %. Pro Tube entspricht das etwa 600 mg CBD. Das kühlende Gel, wird zusätzlich mit ätherischen Ölen wie zum Beispiel Menthol und Minzöl angereichert. Dadurch verstärkt sich die Wirkung der Creme. Das besondere des Gels ist, das die Inhaltsstoffe nicht nur die Muskel entspannen, sondern auch für ein angenehmes Körpergefühl sorgen.

So kann sich der Körper viel schneller Regenerieren. Körper und Geist kommen zur Ruhe. Die CBD Creme ist ein Kosmetikum und enthält kein THC. Somit ist das Gel nicht berauschend. Die Herstellung erfolgt nach höchsten Standards. 

CBD Creme Anwendung

Das Auftragen der Creme gestaltet sich aufgrund der Beschaffenheit sehr einfach. Dabei ist die Creme ausschließlich für die Haut entwickelt worden. Aufgetragen werden darf das Gel so oft man will. Die Rubaxx Creme, sollte nicht in offene Wunden, Augen, Nase, Mund, Ohren oder Schleimhaut gelangen. Nach dem Auftragen unbedingt die Hände waschen oder mit Plastikhandschuhen auftragen. Zudem sollte man die Creme vor kleinen Kindern verstecken.

Wenn möglich sollte man vorher den Bereich noch Reinigen. Dafür reicht etwas Wasser und handelsübliche Seife. Mit der Reinigung entfernt man Schmutz und schafft optimale bedingungen damit die Creme bestens in die Haut einziehen kann. 

Auftragen muss man die Creme großflächig auf die stelle die Probleme bereitet. Dabei kann man ruhig das Gel ordentlich dick eincremen. Schon nach kurzer Zeit zieht die Creme Rückstandslos ein. Zurück bleibt ein wohliges Körpergefühl. Die kühlende Wirkung, sorgt für ein entspannten Muskel. Besonders für Sportler die oft mit verspannungen und Muskulären problemen zu kämpfen haben, eignet sich das CBD Gel.

CBD Salbe Wirkung

Die Wirkung solcher CBD Salben ist genauso Vielfältig wie Cannabis selber. Angefangen von Neurodermitis oder anderen entzündlichen Hautkrankheiten, können die Crems bei verschiedenen Krankheitsbildern abhilfe verschaffen. Der Wirkstoff muss nicht geraucht werden um eine Wirkung zu entfalten. Öle und Salben Wirken mindestens genauso gut. Dadurch kann jeder von der heilenden Wirkstoffen der Cannabispflanze profitieren.

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und eignet sich perfekt zur aufnahme von CBD Wirkstoffen. CBD hat eine entzündungshemmende eigenschaft die man sich zu nutze machen kann. In unserer Haut stecken jede Menge Rezeptoren. Beim auftragen der Crems werden diese aktiviert. Cannabinoide interagieren mit den Rezeptoren und sorgen so an der jeweiligen Körperstelle für linderung. Dadurch entfalten die Gels auch auf der Haut ihre volle Wirkung. Umliegende Zellen und Gewebeschichten werden repariert. 

Welche Symptome können mit der CBD Creme behandelt werden?

Eingesetzt werden können die Salben für fast alle Anwendungen wie zum Beispiel Schmerzen in Knochen, Muskelkater, Verspannungen, Entzündungen, Schuppenflechte, Dermatitis, Juckreiz und Krämpfe. Das CBD Gel von Rubaxx eignet sich besonders für stark beanspruchte Muskeln. Die Kombination aus den verschiedenen Wirkstoffen potenzieren die Wirkung. 

Der große Vorteil ist das Salben örtlich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden können. Selbst schwellungen oder Gelenk probleme lassen sich damit Behandeln. 

Cannabis CBD Gel

News